Fortbildung Lernserver-Trainer

Fortbildung Lernserver-Trainer
CHF 525,00 * CHF 799,00 * (34,29% gespart)

inkl. MWST zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 3-5 Tage

  • 255002
Der Zug ist noch nicht abgefahren! Dies wird Ihre wichtige Botschaft für Schüler, die massive... mehr
Produktinformationen "Fortbildung Lernserver-Trainer"

Der Zug ist noch nicht abgefahren! Dies wird Ihre wichtige Botschaft für Schüler, die massive Probleme mit dem Lesen beziehungsweise mit der Rechtschreibung haben. Die Fortbildung „LRS-Trainer (Lernserver)“ vermittelt umfassende und profunde förderdiagnostische Kenntnisse. Für Lehrer aller Schulformen sowie für Lerntherapeuten/Förderkräfte in Nachhilfe, Ganztagsschulen und außerschulischen Einrichtungen. Auch Quer- und Seiteneinsteiger sind angesprochen, ebenso wie Lehramtsstudierende. Selbst etliche Eltern haben bereits davon profitiert.

Breites Förder-Spektrum

Der LRS-Trainer deckt ein breites Förder-Spektrum ab: Die Fortbildung versetzt Sie in die Lage, Kinder bei ihren ersten und weiteren Gehversuchen in Sachen Lesen und Schreiben sinnvoll zu begleiten. Sie wissen aber auch Bescheid, wie man Schülern dabei hilft, sich einen eigenen Zugang zu Sprache und Schrift selbst dann noch zu verschaffen, wenn der Zug für sie eigentlich schon längst abgefahren scheint und das reguläre schulische Angebot nicht gegriffen hat, aus welchen Gründen auch immer. Sie können Jugendlichen, Erwachsenen oder funktionalen Analphabeten kompetent zur Seite stehen. Auch für die speziellen Herausforderungen im Unterricht mit Nicht-Muttersprachlern sind Sie gewappnet.

Lehrkräfte erhalten darüber hinaus Anregungen für innovative und praktikable Förderkonzepte an der eigenen Schule, den sinnvollen Einsatz von außerschulischen Kooperationspartnern und den konstruktiven Austausch mit den Eltern. Die Teilnehmer werden dazu befähigt, als LRS-Experten an ihrer Schule eine Förderschiene aufzubauen, selbst LRS-Kurse durchzuführen oder andere Lehrer und Tutoren auszubilden und zu begleiten. Umgekehrt werden Förderkräfte zu wertvollen Partnern für Schulen und Eltern, die mit ihrer Expertise für wichtige Impulse und Entlastung sorgen können.

Teilnehmer an der Fortbildung werden, sofern gewünscht, umgehend in das Lernserver-Bildungs-Netzwerk mit aufgenommen und können sich so Schulen und Eltern als Anlaufstelle präsentieren. Lernserver-Leistungen (Diagnose und Förderung) können bereits während der Ausbildungsphase vergünstigt bezogen werden.

Nach dem Abschluss erhalten Absolventen der Fortbildung automatisch den Status von Lernserver-Kooperationspartnern; sie profitieren dadurch unter anderem von weiteren Preisnachlässen und einer Hervorhebung als vom Lernserver besonders empfohlene Förderkräfte.

Das Lernserver-Team unterstützt teilnehmende Einrichtungen auf vielfältige Weise, unter anderem mit PR- und Marketinghilfen.

Qualifizierung per E-Learning

Die Qualifizierung zum „LRS-Trainer (Lernserver)“ findet in einer E-Learning-Umgebung statt. Alle Teilnehmer erhalten einen Demo-Zugang zum Lernserver-System, dessen Material sie damit gründlich erkunden und ausprobieren können. Das vollständige Lehrmaterial samt Übungsaufgaben steht online bereit, ebenso ist die abschließende Prüfung hier abzulegen. Für die Bearbeitung des Programms sind zwischen drei und vier Monate anzusetzen. Die Module stehen Ihnen 360 Tage zur Verfügung. Als Abschluss kommt ein „Multiple Choice“-Test zur Anwendung.

Der Test kann bei Nichtbestehen einmal wiederholt werden.

Im Interesse von Qualitätssicherung und eines möglichst effektiven Lernerfolgs sollten sich Lernserver-Kooperationspartner darum bemühen, die Förderung auf Basis der Ergebnisse der Normierung bzw. der Förderempfehlung entsprechend des Lernserver-Leistungsprofils durchzuführen. Dies bedeutet,

  • dass der für den jeweiligen Test empfohlene Lernserver-Förderplan zur Grundlage der Förderung gemacht wird,
  • die durch den Lernserver zur Verfügung gestellten individuellen Materialien (Arbeitsblätter etc.) als Kern der Förderung oder zumindest als inhaltliche Orientierung zu nutzen und
  • im Interesse eines ebenso raschen wie nachhaltigen Fördererfolgs das für jede Übungseinheit mitgelieferte Hintergrundwissen zu studieren (wichtige Begleitqualifizierung).

Es versteht sich, dass auch andere geeignete Materialien ergänzend hinzugenommen werden können.

Weiterführende Links zu "Fortbildung Lernserver-Trainer"
Fortbildung Lernserver-Coach Fortbildung Lernserver-Coach
CHF 120,00 * CHF 199,00 *
Lesestein Lesestein
CHF 5,90 *
Flüssig lesen lernen mit Speedy Flüssig lesen lernen mit Speedy
CHF 37,00 * CHF 40,90 *
Lesen und Schreiben mit Speedy Lesen und Schreiben mit Speedy
CHF 36,00 * CHF 38,90 *
Themenheft 3: Auslautableitung Themenheft 3: Auslautableitung
CHF 14,10 * CHF 20,20 *
TIPP!
Zuletzt angesehen